SEO Internettexte

Wenn der Algorithmus mitliest, müssen Sie für Mensch und Maschine die richtigen Worte finden.

Aber was zeichnet einen guten, suchmaschinenoptimierten Werbetext aus, der Mensch und Maschine überzeugt? Menschen lesen Texte auf einer Website nicht Wort für Wort, sie überfliegen sie eher wie bei einer Anzeige oder einem Plakat. Dabei werden die Informationen auf der Seite bestenfalls lückenhaft gescannt.

Webtexte müssen auf den ersten Blick das Interesse des Besuchers wecken und durch eine geschickte Leseführung verhindern, dass sie es wieder verlieren. Strukturelemente, die informative Haltepunkte bilden, sind Überschriften, hervorgehobene Worte, Auflistungen oder Links. Gemeinsam mit einer klaren Navigationsstruktur helfen Sie dem Besucher, sich auf der Website zu orientieren.

Suchmaschinen lesen Texte tatsächlich nicht viel anders als Menschen. Ihre Aufmerksamkeit richtet sich jedoch nicht nach der grafischen Aufbereitung der Website, sondern nach ihrer semantischen Struktur. Suchmaschinen lesen den Code einer Webseite. Wenn Sie sich von diesem Code ein Bild machen wollen, können Sie im Browser beim Betrachten einer Website die Tastenkombination Strg-U drücken. Der Browser zeigt dann den Quellcode der aktuell besuchten Seite an. Suchmaschinen orientieren sich an der semantischen Struktur einer Website, um zu beurteilen, welche Textpassagen besonders wichtig sind.

Ein Beispiel:

<h1>Hauptüberschrift</h1>
<h2>Weniger wichtige Überschrift</h2>

Der Text innerhalb der Markierung <h1> ist für eine Suchmaschine die Hauptüberschrift. Den Text in der Markierung <h2> registriert eine Suchmaschine als untergeordnete Überschrift. Wenn der Webdesigner die H2-Überschrift gegenüber der H1-Überschrift aber optisch hervorhebt, fällt der Blick eines menschlichen Betrachters zuerst auf sie. Die H1-Überschrift wird später oder als weniger wichtig wahrgenommen.

Dieses einfache Beispiel verdeutlicht, welche Bedeutung dem Code bei der Suchmaschinenoptimierung zukommt. Weitere wichtige Hinweise finden Sie hier

Konzentrieren Sie sich auf relevante Inhalte

Der sicherste Weg zu einer guten Platzierung bei Google und anderen Suchmaschinen ist eine gute redaktionelle Betreuung Ihrer Website. Konzentrieren Sie sich auf relevante Inhalte, die für Ihre potenziellen Kunden einen echten Mehrwert besitzen. Zeigen Sie Kompetenz in der Sache und überzeugen Sie den Leser durch treffende Argumente.

Jan Ulrich Hasecke unterstützt Sie durch folgende Dienstleistungen:

  • Identifizierung von wichtigen Themen und Suchbegriffen
  • Gliederung der Website, sodass die relevanten Themen eigene Seiten bekommen
  • Erstellung lesefreundlicher, suchmaschinenoptimierter Texte

Das könnte Sie auch interessieren

Suchmaschinen lieben Plone. Das Open-Source CMS erfüllt alle technischen Vorgaben, die Google, Bing oder Yahoo! an eine Website stellen. Plone ist ein großartiges Werkzeug, um suchmaschinenoptimierte Webseiten zu erstellen. Dieser Artikel beschreibt, wie sie mit dem CMS Plone ihre Positionierung in Suchmaschinen deutlich verbessern können. weiter…

Suchen Sie noch, oder finden Sie schon? Haben Ihre Mitarbeiter immer Zugriff auf die wesentlichen Informationen? weiter…