Fachartikel

Mit einem Artikel in einer Fachzeitschrift erreichen Sie Ihre Zielgruppe besonders wirkungsvoll.

Fachzeitschriften und Branchen-Portale im Internet sind wichtige Kommunikationskanäle, die Sie für Ihre Marktkommunikation nutzen können. Renommierte Fachmedien genießen oft einen sehr guten Ruf. Deshalb können Sie Ihre Botschaften in einem solchen Medium besonders glaubwürdig vermitteln.

Präsentieren Sie Ihre Expertise in einem Fachartikel einem breiten und interessierten Publikum. Greifen Sie interessante Themen auf und zeigen Sie Ihren Kunden, welche Lösungen Sie für aktuelle und zukünftige Herausforderungen entwickelt haben.

Fachartikel stellen an den Verfasser eine Reihe von Anforderungen, die Sie beachten sollten, damit die Wirkung des Textes nicht einfach verpufft.

Erklären Sie auch einem Fachpublikum komplexe Themen so einfach wie möglich

Die Leser eines Fachmediums sind zwar in der Regel in der gleichen Branche tätig wie Sie und Ihr Unternehmen. Aber die meisten Themen sind so spezifisch, dass nur wenige Fachleute sie vollständig durchdringen. Um alle Leser mitzunehmen, ist es deshalb wichtig, komplexe Themen einfach und verständlich zu erklären. Zeigen Sie Ihre Expertise durch eine klare und deutliche Sprache.

Stellen Sie den Kundennutzen in den Mittelpunkt

Widerstehen Sie der Versuchung, in einem Fachartikel Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen in den Mittelpunkt zu rücken. Wer Fachartikel liest, tut dies nicht aus rein fachlichem Interesse. Der Leser will vor allem erfahren, welchen Nutzen er aus Ihrem Angebot ziehen kann. Übersetzen Sie deshalb, bevor Sie mit dem Schreiben beginnen, die Leistungsmerkmale Ihrer Lösung in Kundenvorteile.

Strukturieren Sie Ihre Texte richtig

Ihre Kunden haben weder Zeit noch Muße, alle Artikel in einem Fachmedium aufmerksam zu lesen. In einer Zeitschrift überfliegen Sie die Seiten und lesen sie quer. Im Web scrollen sie durch die Überschriften und Einleser, um sich einen Überblick über die Inhalte zu verschaffen. Die Headline Ihres Fachartikels sollte deshalb die Aufmerksamkeit Ihrer Leser sofort packen.

Strukturieren Sie Ihren Fachartikel so, dass der Leser Ihre Botschaft auch dann versteht, wenn er nur die Überschrift und den ersten Absatz liest. Das Wichtige kommt immer zuerst. Vertiefen Sie das Thema in den späteren Absätzen. Gliedern Sie den Text mit Zwischenüberschriften, damit der Leser Haltepunkte zur Orientierung findet.

Beauftragen Sie einen Texter als Ghostwriter

Wenn Sie nicht gewohnt sind, Fachartikel zu schreiben, sollten Sie die Aufgabe einem erfahrenen Texter übertragen. Jan Ulrich Hasecke schreibt seit Jahren Fachartikel für kleine und mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Er bringt Ihre Gedanken wirkungsvoll auf den Punkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Wer fürs Web textet, muss vieles beherrschen: vom kurzen Teaser bis zum kompetenten Sachartikel. weiter…

Redaktionelle Texte verständlich und griffig geschrieben: so wird Öffentlichkeitsarbeit erfolgreich. weiter…