Geschäftsberichte

Ein Geschäftsbericht ist eine Imagebroschüre mit einer langen Fußnote aus geprüften Zahlen.

Das ist sicher überspitzt formuliert, trifft aber fast ins Schwarze. Das Zahlenwerk im Annual Report und die Berichte von Vorstand und Aufsichtsrat sind zwar das Wesentliche, aber erst der Imageteil macht einen Geschäftsbericht perfekt. In ihm spricht das Unternehmen über aktuelle Themen, die für den wirtschaftlichen Erfolg der Firma von großer Bedeutung sind. Er ist kein dekoratives Beiwerk, sondern eine ethische Stellungnahme des Unternehmens zur aktuellen Marktsituation.

Der ethische Teil erfüllt nicht die Funktion einer Imagebroschüre, die den grundlegenden Charakter eines Unternehmens zum Ausdruck bringt. Seine Aufgabe ist es, das Situative im Leben eines Unternehmens, aktuelle Entscheidungen und Geschäftsvorfälle, an seine Mission zurückzubinden. Er stellt klar, dass man immer auf dem Boden der übergreifenden Unternehmensstrategie handelt und kein Getriebener der Umstände ist.

Ein Geschäftsbericht beantwortet also nicht nur die Frage, ob man seine wirtschaftlichen Ziele erreicht hat. Er legt auch Rechenschaft darüber ab, ob das unternehmerische Handeln im Berichtszeitraum mit den Grundsätzen des Unternehmens im Einklang war.

Bei einem anderen Element des unternehmerischen Berichtswesens, dem Nachhaltigkeitsbericht spielt die Compliance sogar vordergründig die Hauptrolle.

Nachhaltigkeitsberichte

In ihren Nachhaltigkeitsberichten geben Firmen Rechenschaft über die ökologischen und sozialen Folgen ihres Tuns und stellen sich damit ihrer Verantwortung als Corporate Citizens. Es gibt mittlerweile zahlreiche Standards, nach denen ein Nachhaltigkeitsbericht erstellt werden kann. Großunternehmen orientieren sich zum Teil an den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI). Unternehmen, die besonderes Gewicht auf soziale Nachhaltigkeit legen, können sich an den Richtlinien der Gemeinwohlökonomie orientieren. Ein Beispiel für letzteres ist der Nachhaltigkeitsbericht der Hostsharing eG, der analog zur Gemeinwohl-Matrix erstellt wurde.

Als erfahrener Texter berät Sie Hasecke bei der Erstellung Ihrer Berichte. Er bringt Ihre Compliance im Berichtszeitraum und darüber hinaus ausdrucksstark zu Papier.

Das könnte Sie auch interessieren

Bringen Sie das Wesen Ihres Unternehmens zu Papier. Ihr Texter begleitet Sie auf dem Weg der Selbstfindung. weiter…