Voraussetzungen

Das CMS Plone 4 benötigt Python in der Version 2.6 und Zope in der Version 2.12. Python ist eine objektorientierte Programmiersprache. Zope ist ein auf Python basierender Webapplikationsserver.

Plone wird mit Hilfe des Buildsystems zc.buildout installiert. Mit Buildout lassen sich zum Beispiel plattformübergreifend identisch konfigurierte Entwicklungs- und Produktivumgebungen installieren und pflegen. Dabei übernimmt Buildout nicht nur die Installation der benötigten Plone- und Zope-Pakete, sondern kann auch zur Installation anderer Komponenten wie diverser Caching-Systeme, Loadbalancer oder Webserver genutzt werden.

Buildout ist ein sehr leistungsfähiges System, das mit Hilfe von Skripts konfiguriert wird. Wenn Sie mehr über Buildout erfahren möchten oder die Absicht haben, für Plone Erweiterungen zu programmieren, sollten Sie das Kapitel Entwicklungsumgebung im Plone-Entwicklerhandbuch konsultieren.

Für die Grundinstallation von Plone stehen Ihnen Installationspakete zur Verfügung, die so genannten Unified Installer, mit deren Hilfe Sie alle benötigten Komponenten einfach und schnell installieren können. Auf der Website des Plone-Projekts finden Sie die verfügbaren Installationspakete unter der Adresse http://plone.org/products/plone

../_images/ploneorg-download-optionen.png

Die verfügbaren Installer für Plone 4

Wählen Sie einfach das für Ihr Betriebssystem passende Installationspaket aus und laden Sie es herunter. Der Installer für Mac OS X eignet sich nur zur Installation einer Entwicklungsumgebung. Wenn Sie ein Produktivsystem für Plone unter Mac OS X installieren möchten, benutzen Sie bitte den Unified Installer für Linux/BSD/Unix. Um den Unified Installer unter Mac OS X nutzen zu können, muss zudem XCode installiert sein.

Weiterempfehlen

Vorheriges Thema

Danksagungen

Nächstes Thema

Installation unter Linux

Diese Seite
Unterstützer

Hochschulrechenzentrum Universität Bonn
Unterstützer werden…

Fehler gefunden?

Im Bugtracker melden